Sollten wir auf das Auto verzichten?
Oswald Metzger spricht über die ökologischen Folgen

Beginn: Mi., 17.06.2020, 19:00 Uhr

Einlass 30 Minuten vorher

Demnächst ohne Auto - Warum unsere Mobilität ohne eigene vier Räder nicht möglich, nicht ökologischer und nicht bezahlbar wäreAngesichts der Debatte um Klimaschutz und Stickoxid-Belastungen fragen sich viele Menschen, ob das Auto noch eine Zukunft hat.

Der Publizist und Politiker Oswald Metzger stellt die Gegenfrage: „Ist ein massenhafter Verzicht auf das Auto ökologisch sinnvoll? Wie wissenschaftlich sind die Thesen der angeblichen »Experten«, die einen solchen Verzicht befürworten?“ In dem Buch, das Oswald Metzger verfasst hat, warnt er vor einer Fehlentwicklung – und rechnet vor, wie teuer die propagierten „Patentrezepte“ am Ende sein werden.

Oswald Metzger beschreibt, wie sich unsere Mobilität entwickelt hat – und wieviel heiße Luft in der politischen Debatte steckt. Theorie und Praxis: In welchem Umfang lässt sich der Lkw-Verkehr tatsächlich von der Autobahn verbannen? Wann ist »Car-Sharing« eine Alternative zum Privat-Pkw? Und welche Bedeutung wird das Fahrrad langfristig haben?

Über diese und andere Fragen können Sie mit Oswald Metzger im Anschluss an seinen Vortrag diskutieren.

Oswald MetzgerOswald Metzger, Jahrgang 1954, studierte Rechtswissenschaften in Tübingen. Von 1994 bis 2002 saß er für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN als Abgeordneter im Deutschen Bundestag – und galt als der Finanzexperte seiner Fraktion. Anschließend gehörte er dem Landtag von Baden-Württemberg an. 2007 legte er sein Landtags-Mandat nieder und trat ein Jahr später in die CDU ein. Seit 2014 ist Oswald Metzger stellvertretender Vorsitzender der Ludwig Erhard-Stiftung. Er ist heute überwiegend publizistisch tätig.

Zu Beginn unserer Veranstaltungen singen wir meistens ein Lied, das der jeweilige Referent selbst ausgesucht hat. Zum Schluss wird das Buffet eröffnet, zu dem wir Sie schon jetzt herzlich einladen.

Zurück


ANMELDUNG

Wir sind oft ausgebucht. Deshalb sollten Sie sich früh anmelden und den Eintrittspreis vorab entrichten. Wenn Sie die Abendkasse wählen, wird Ihre Anmeldung bei Öffnung der Kasse vorrangig berücksichtigt. Vorausgesetzt, dass dann noch Plätze frei sind.

Ticket-Typ Preis Plätze
Erwachsene (Preis inkl. Buffet und Getränk) 10,00 €
Jugendliche (Preis inkl. Buffet und Getränk) 5,00 €

Ja
Nein


Ihre Anmeldung ist nur dann verbindlich, wenn Sie den Eintrittspreis sofort per PayPal oder Banküberweisung (IBAN teilen wir Ihnen per E-Mail mit) entrichten.