Woher die Macke?
Liederkabarett mit Plückhahn & Vogel

Beginn: Fr., 24.04.2020, 19:00 Uhr

Einlass 30 Minuten vorher

Scharfkantige Satire ist das Markenzeichen des Berliner Duos „Plückhahn & Vogel“, das sich auf individuelle und kollektive Schräglagen aller Art spezialisiert hat. Nichts bleibt außen vor, was schiefsinnig, aber mit voller Trefferquote vertontextet werden kann.

Dabei lassen es Plückhahn & Vogel an musikalischer Raffinesse nicht fehlen und sorgen mit skurrilem Wortwitz und hintersinnigen Pointen zielsicher dafür, dass das maliziöse Element nie zu kurz kommt. Getragen von Dietrich Plückhahns markanter Stimme und Daniel Vogels virtuosem Klavierspiel ist „Woher die Macke?“ ein unbedingtes Highlight für alle Freunde des anspruchsvollen Liederkabaretts.

Dietrich Plückhahn: Gesang, Daniel Vogel: Klavier

Mehr erfahren Sie unter: www.musik-satire.de

Bei uns geht es auch musikalisch zu, wenn kein Konzert stattfindet. Zu Beginn singen wir meistens ein Lied, das der Gast bzw. Referent ausgesucht hat. Zum Schluss wird das Buffet eröffnet, zu dem wir Sie schon jetzt herzlich einladen.

 

Zurück


ANMELDUNG

Wir sind oft ausgebucht. Deshalb sollten Sie sich früh anmelden und den Eintrittspreis vorab entrichten. Wenn Sie die Abendkasse wählen, wird Ihre Anmeldung bei Öffnung der Kasse vorrangig berücksichtigt. Vorausgesetzt, dass dann noch Plätze frei sind.

Das Anmeldefenster ist aufgrund der aktuellen Situation geschlossen. Sobald sich die Situation ändert, wird das Anmeldefenster wieder geöffnet.