Joseph Heß, der Elbe-Schwimmer:
Von Bad Schandau nach Hamburg in zwölf Tagen

Beginn: Fr., 12.01.2018, 20:00 Uhr

Einlass 30 Minuten vorher

Von Europa nach Afrika durch das Mittelmeer schwimmen – und von Bad Schandau bis Hamburg durch die Elbe: ist das verrückt?

Joseph Heß, der Sohn von Nina Wehl

Der Langstreckenschwimmer Joseph Heß: unterwegs von Bad Schandau nach Hamburg

Joseph Heß – Langstreckenschwimmer, Doktorand an der TU Chemnitz und sogar noch „Kleinunternehmer“ – berichtet von den physischen und psychischen Belastungen, denen er bei seinen „Wassermärschen“ ausgesetzt war – und von den Erfahrungen mit Kälte, Dunkelheit, Einsamkeit – und dem unterschiedlichen maritimen Getier.

Im Mittelpunkt des Vortrags steht sein „Projekt Elbeschwimmen“. Im August 2017 schwamm Joseph Heß in 12 Tagen von Bad Schandau (Sachsen) bis nach Hamburg. An den Magellan-Terrassen in der Hamburger Hafencity kletterte er im zerschlissenen Neoprenanzug – mit Badekappe und Schutz-Stöpseln in den Ohren – aus dem Wasser. Seine Freunde empfingen den 30-jährigen mit einer Sektdusche. Seine Angehörigen waren erleichtert. Josephs Mutter, Nina Wehl, fiel ein Stein vom Herzen.

„Sehr erschöpft und sehr müde“ sei er, sagte Joseph Heß damals strahlend. Zum Jubeln fehlten dem Wirtschaftsingenieur und Hobby-Sportler die Kraft in den Armen. 620 Kilometer war er geschwommen, nachdem er zwölf Tage zuvor bei Bad Schandau in die Elbe gestiegen war. Im Schnitt bewältigte Joseph Heß täglich 62 km. Das bedeutete jeden Tag zehn bis zwölf Stunden langes „Kraulen“.

Joseph Heß verrät in seinem Vortrag, was ihn motiviert (hat), die Strapazen auf sich zu nehmen und solche Strecken zu schwimmen. Er beschreibt, welche Vorbereitungen zu treffen waren, was er beim „repetitiven Arme nach vorn werfen“ erfahren hat – und dass er es ohne seine Freunde nicht geschafft hätte.

Weitere Informationen zu Joseph Heß finden Sie auf Elbeschwimmer.

Unsere Veranstaltungen beginnen oft mit einem Lied, das vom Referenten bzw. Gast ausgesucht wurde, und das die Teilnehmer gemeinsam singen. Am Ende erwartet Sie auf jeden Fall ein leckeres Buffet, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Zurück


ANMELDUNG

Unsere Veranstaltungen sind oft schon Tage vorher ausgebucht. Deshalb sollten Sie sich frühzeitig anmelden. An der Abendkasse kostet der Eintritt 2,- € mehr. Die Speisen und Getränke des Buffets sind im Eintrittspreis enthalten.

Ticket-Typ Preis Plätze
Erwachsene 8,00 €
Jugendliche 4,00 €


Sie haben kein PayPal-Konto? Dann bitten wir Sie, bei PayPal mit Ihrer Kreditkarte zu zahlen.